energize your life

energize your life

Lebensfreude wecken, Berufung erspüren, Potenziale entfalten

In diesem zweitägigen Workshop geht es darum, die Lebensfreude zu fördern bzw. zu wecken mit Lachyoga, Bewegung und Atmung.
Ausserdem beschäftigen wir uns damit, den eigenen Genius / die eigene Berufung tiefer zu erspüren; uns unserer Energieräuber und Energiequellen bewusst zu werden, Dankbarkeit zu üben und Altes/Belastendes loszulassen. Übungen und Spiele aus der Improvisation fördern Kreativität, Flexibilität und Ausdruck. Eine kraftvolle Atem-Meditation sowie eine Collage, in der wir unsere Ideen, Kraftquellen und Wünsche visualisieren, runden den zweitägigen Workshop ab.

Elemente an diesen zwei Tagen sind:
– Energizer-/Lachyoga-Sessions
– Erkenntnisse aus der Glücksforschung
– Übungen zum Finden der eigenen Berufung
– eigene Ressourcen wahrnehmen
– Energieräuber und Energiequellen erkennen
– Meditation (7 Generationen, Verbindung mit den Ahnen)
– Dankbarkeit üben
– Atem-Meditation
– Altes loslassen
– Beschäftigung mit Bedeutung/Sinn/Purpose
– Spielfreude und Ausdruck mit Übungen aus der Improvisation
– Erstellen einer Lebensfreude-/Visions-Collage

Der Workshop wird geleitet von Laurenz Menzinger, Systemischer Coach, Berater, Lachyoga-Trainer und Diplom-Volkswirt.


Ein arabisches Sprichwort besagt:
„Zwischen Lachen und Spielen werden die Seelen gesund“

Aus der Rede von Nelson Mandela aus dem Jahr 1994:
„Unsere tiefgreifendste Angst ist nicht,
dass wir ungenügend sind.
Unsere tiefgreifendste Angst ist,
über das Messbare hinaus kraftvoll zu sein.
Es ist unser Licht, nicht unsere Dunkelheit,
die uns am meisten Angst macht.
Wir fragen uns, wer bin ich, mich brillant,
großartig, talentiert, phantastisch zu nennen?
Aber wer bist Du, Dich nicht so zu nennen?
Du bist ein Kind Gottes.
Sich selbst klein zu halten,
dient nicht der Welt.
Es ist nichts Erleuchtendes daran, sich so klein zu machen,
dass andere um Dich herum sich nicht unsicher fühlen.
Wir sind alle bestimmt, zu leuchten,
wie es die Kinder tun.
Wir sind geboren worden,
um den Glanz Gottes, der in uns ist, zu manifestieren.
Er ist nicht nur in einigen von uns, er ist in jedem Einzelnen.
Und wenn wir unser eigenes Licht scheinen lassen,
geben wir unbewusst anderen Menschen die Erlaubnis, dasselbe zu tun.
Wenn wir von unserer eigenen Angst befreit sind,
befreit unsere Gegenwart automatisch andere.“


Termine


nächster Workshop:

11.-12. März 2017 in Wiesbaden

Zeiten:
Samstag 09:30 Uhr bis ca. 18:30 Uhr
Sonntag: 09:30 Uhr bis ca. 17:00 Uhr

Ort:

Das Gartenhaus, Kapellenstraße 35, 65193 Wiesbaden

Mitzubringen:
Offenheit, leichte Kleidung, Schreibblock und Stift

Investition:
200,- Euro inkl. 19% MwSt. (Normalpreis)
150,- Euro inkl. 19% MwSt. (Frühbucher, bis 28. Februar 2017)

Kaffee, Tee, Wasser und Snacks werden bereitgestellt (ein Mittagessen ist nicht enthalten). Mittags besteht die Möglichkeit, in der Nähe essen zu gehen oder man bringt sich etwas zum Essen mit.

Verfügbare Plätze:
ausgebucht

Seminarbedingungen:
Die Teilnahme am Workshop erfolgt auf eigene Verantwortung.
Die Nutzung der Workshop-Räumlichkeiten erfolgt für den Teilnehmer auf eigene Gefahr.
Der Workshop-Leiter übernimmt keine Haftung für die vom Teilnehmer mitgebrachten Wertgegenstände und Garderobe.

Rücktritt:
Bei einem Rücktritt mehr als 8 Tage vor Workshop-Beginn fallen keine Stornogebühren an. Bei Rücktritt innerhalb der letzten 7 Tage vor Workshop-Beginn werden 80 Euro Stornogebühr berechnet, sofern der Teilnehmer keine Ersatzperson stellen kann. Bei einer Seminar-Absage durch den Seminarleiter wird die gesamte Seminargebühr erstattet.

ANMELDUNG →